Rarität von 1924, direkt am Wasser

 

Einzigartiges Kleinod in direkter Wasserlage in 14476 Potsdam

Verkauft!

Beschreibung

Dieses direkt am Lehnitzsee gelegene Grundstück ist bebaut mit einem Wohnhaus aus den 1920er Jahren. Die Erbauer haben Wert auf die zeittypischen Details wie Messing­beschläge, Parkettböden, umfangreiche Holzver­täfe­lungen und aufwendig gestaltete Einbauschränke in den Wohnräumen gelegt, wie man sie auch in den Privaträumen des in der Nähe gelegenen Schlosses Cecilienhof wiederfindet, das etwa zur gleichen Zeit für Kronprinz Wilhelm und Kronprinzessin Cecilie errichtet wurde. Die meisten dieser außergewöhnlichen Details sind bis heute originalgetreu erhalten geblieben.

Wenn Sie das Haus im Erdgeschoss betreten, umgibt Sie der wunderbare Charme der 1920er Jahre. Über den ehemaligen Dienstboteneingang gelangt man in das Souterrain. Hier befinden sich neben Vorratsräumen auch die Küche und ein kleines beheiztes und ausgebautes Zimmer und ein kleines Bad. Die Heizungsanlage, eine Gasheizung inkl. Warm­wasser­auf­bereitung ist hier installiert.

Eine kleine geschwungene, ebenfalls holzver­täfelte Treppe führt hinauf in das Erdgeschoss, direkt in die ehemalige Anrichte. Von dort gelangt man ins Speisezimmer. Eine verglaste Schiebetür eröffnet den Weg in das vollständig holzvertäfelte Wohnzimmer. Eine Doppelflügeltür gibt den Weg frei zur Terrasse, die einen herrlichen Blick auf den bis ans Ufer reichenden Garten bietet. Das Arbeitszimmer ist mit einem massiven Einbau­schrank und -schreibtisch opulent ausgestattet. Vom ebenfalls vollständig ver­täfel­ten Hausflur gelangt man über eine Holztreppe in das Obergeschoss. Der zentrale Raum hier ist das zum See ausgerichtete große Schlafzimmer, welches durch seine bodentiefen Fenster eine schöne Aussicht auf den Lehnitzsee bietet. Das Gebäude wurde bis Anfang 2018 bewohnt, es bedarf jedoch einer umfangreichen Moder­nisierung und Erneuerung. Dabei sind die Aspekte des Denkmalschutzes zu beachten.